kostenlos - ausdrucken - vorlesen

Kinderwagen, Buggy, Jogger

10. April


Von meinem Kinderwagen habe ich euch noch nicht erzählt glaube ich. Der ist ein ganz cooles Teil, obwohl ich letztens keine Lust mehr darauf hatte, denn ich wollte beim Fahren endlich mal mehr sehen als meine Fahrerin oder meinen Fahrer und außerdem war ich mit dem Fußsack beinahe schon zu groß dafür. Aber jetzt hat die Mama den umgebaut und nun kann ich nach vorne schauen und mit aufpassen wo die Mama mit mir hinläuft.


Jetzt heißt er auch nicht mehr Kinderwagen, sondern Baggi (schreibt man aber Buggy). In Steinbach fahre ich jetzt immer in einem anderen Buggy, den wir geschenkt bekommen haben, aber der heisst nicht Buggy, sondern Jogger, weil er nur drei Räder hat. Dann wäre es doch aber ein Dreirad, oder? Ich muss das jetzt nicht verstehen glaube ich, aber Hauptsache ist ja, dass ich jetzt immer in der ersten Reihe sitze und freie Sicht nach vorne habe.


Bei der Oma in Burgkunstadt habe ich auch viel Babyausstattung und auch so einen Jogger, aber ich glaube die Oma hat Angst, dass ich damit mal umkippe. Vielleicht baut die Oma da ja noch ein viertes Rad hin, damit nichts passieren kann, ich bin mal gespannt!


.